Filmtipp: Mädchen – Frauen – Selbstbilder EMBRACE (empfohlen ab Jahrgangstufe 9)

Filmtipp: Mädchen – Frauen – Selbstbilder EMBRACE (empfohlen ab Jahrgangstufe 9)

Medien, Werbung und Gesellschaft geben oft sehr idealisierte Körperbilder vor, nach denen wir uns selbst und andere immer wieder bewerten und manchmal auch verurteilen. Die Australierin Taryn Brumfitt wollte das nicht mehr hinnehmen. Sie postete ein ungewöhnliches Vorher/Nachher-Foto ihres fast nackten Körpers und löste damit einen Begeisterungssturm aus.

Durch ihren über 100 Millionen Mal angeklickten Post rückte sie das Thema Bodyimage in den Fokus der Weltöffentlichkeit. Mit ihrem inspirierenden Dokumentarfilm EMBRACE! stellt sie allen, die unter den vermeintlichen Schönheitsidealen leiden, einen Gegenentwurf vor. Dazu begab sie sich auf Weltreise, um herauszufinden, warum so viele Frauen ihren Körper nicht so mögen, wie er ist. Sie trifft auf Frauen, die ihre ganz eigenen Erfahrungen mit Bodyshaming und Körperwahrnehmung haben. Der Film bietet Lehrkräften und anderen pädagogischen Fachkräften die Möglichkeit, den Aspekt der subjektiven Körperwahrnehmung sowie eine reflektiere und kritische Haltung gegenüber dem durch die Medien transportierten Schönheitsideal in den schulischen Unterricht und in andere pädagogische Angebote aufzunehmen.

Begleitendes gut aufbereitetes Unterrichtsmaterial der Bundeszentrale für politische Bildung finden Sie hier: https://www.kinofenster.de/download/embrace-unterrichtsmaterial-pdf