Auftakt der Pride Week am LI

Zum Start der Hamburg Pride Week 2022 wurde am 30. Juli am Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) stellvertretend für die Schulbehörde die Regenbogenfahne gehisst.

Auftakt der Pride Week am LI

Die Pride Week ist eine Woche für Vielfalt, Akzeptanz und Weltoffenheit gegen Diskriminierung und Ausgrenzung. Das diesjährige Motto lautet
„Auf die Straße! Vielfalt statt Gewalt“. Im Aktionsplan des Senats für Akzeptanz geschlechtlicher und sexueller Vielfalt kommen Kindheit und Jugend eine zentrale Bedeutung zu: Alle Schüler:innen sollen unabhängig von Hautfarbe, Herkunft, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung, Geschlechteridentität, Beeinträchtigung und Behinderung in einem sicheren Umfeld gut lernen und sich frei entfalten können. Dies gilt natürlich auch für alle in der Schule tätigen Lehrkräfte und die Familien der Schulgemeinschaft.

Der Arbeitsbereich Sexualerziehung und Gender am  LI steht allen Hamburger Schulen für Beratung, Fortbildung, Unterstützung und Materialien zur Seite (siehe https://li.hamburg.de/sexualerziehung-gender/).