Französisch

Arbeitsbereich Französisch im Weidenstieg 29

Französisch, LI Hamburg

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

die Veranstaltungen des zweiten Halbjahres sind freigegeben. Unser Angebot finden Sie unter Veranstaltungen. Informationen zu unserem Angebot finden Sie im Informationsbrief des Arbeitsbereichs.

Viele unserer Veranstaltungen finden online statt. Sie erhalten zwei Tage vor der Veranstaltung mit einem Link zum Veranstaltungsraum. Auch wenn wir eine Veranstaltung verschieben, werden Sie per Mail darüber informiert. Ihre Anmeldung wird automatisch übernommen.

Ankündigung

Le français fait bouger. Fais bouger le français!

Bundeskongress der Vereinigung der Französischlehrerinnen und -lehrer (VdF)
23. - 24. September 2022 an der Universität Osnabrück

Der nächste Bundeskongress der Vereinigung der Französischlehrerinnen und -lehrer (VdF) findet vom 23. bis 24. September 2022 an der Universität Osnabrück statt. Unter dem Motto Le français fait bouger. Fais bouger le français! werden aktuelle Fragen und Herausforderungen eines modernen Französischunterrichts aufgegriffen und Lösungsansätze für die Praxis zur Diskussion gestellt. Der Kongress richtet sich an Lehrkräfte, Referendar*innen, Dozent*innen sowie Studierende des Fachs Französisch. Das vielfältige Angebot an Ateliers wird durch ein Kulturprogramm, ein Konzert der deutsch-französischen Hip-Hop Band Zweierpasch und eine umfangreiche Verlagsausstellung ergänzt.  Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier: https://www.vdf-bk2022.uni-osnabrueck.de/

Nutzen Sie gerne unsere Ideen zur digitalen Unterrichtsgestaltung


​​​​​​​FranzösischDer Arbeitsbereich Französisch bietet Hamburger Lehrkräften neben der Beratung in Fragen des Französischunterrichts zu allen Schwerpunkten des Schuljahres 
Fortbildungsangebote, u.a. 

  • zu fachdidaktisch-methodischen Fragen
  • zu schriftlichen und mündlichen Überprüfungen in Jg. 10, 
  • zu den Abiturschwerpunkten,
  • zu schulinternen Fachcurricula Französisch sowie
  • zur Arbeit mit den Bildungs- und Rahmenplänen

Mit schulinternen Lehrerfortbildungen (SchiLF) bieten wir nach Absprache Unterstützung an im Umgang mit Heterogenität und zu Fragen der Schul- und Unterrichtsentwicklung. Außerdem sind wir durch die Landesfachkonferenzen mit den Fachleitungen der Schulen im aktuellen Austausch.

Präsenzbücherei des Arbeitsbereichs mit:

  • Fachliteratur und Fachzeitschriften
  • Lehrwerke Französisch und Begleitmaterialien
  • lehrwerkunabhängige Unterrichtsmaterialien
  • Lektüren und Themendossiers

Beratung nach Vereinbarung.

Aktuelles Fortbildungsangebot siehe Veranstaltungen

 

Zentrale Prüfungen

Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Informationen zu den genauen Teilnahmebedingungen, zu den Wettbewerbssparten und den Preisen finden Sie auf der Homepage des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen.
www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de

Landesbeauftragte für den Bundeswettbewerb Fremdsprachen in Hamburg:
michael.junker@gymall.hamburg.de und torsten.nilsson@gymall.hamburg.de