Hamburger Netzwerk „Lehrkräfte mit Migrationsgeschichte“

Nihao Merhaba Hallo Привет ברוך הבא Kumusta Bonjour Sabay die Hola Buon Giorno Hello لسلام عليك

Hamburger Netzwerk „Lehrkräfte mit Migrationsgeschichte“

Logo Netzwerk

Das Hamburger Netzwerk „Lehrkräfte mit Migrationsgeschichte“ ist ein Zusammenschluss von ehrenamtlich tätigen Lehrkräften, pädagogischen Fachkräften, Lehrkräften im Vorbereitungsdienst und der Anpassungsqualifizierung sowie Lehramtsstudierenden.


Ziele

 Die Förderung

  • des Potenzials einer kulturell und sprachlich heterogenen Gesellschaft,
  • der gesellschaftlichen Partizipation von Menschen mit Migrationsgeschichte,
  • des Bildungserfolgs von jungen Menschen mit Migrationsgeschichte und
  • der Qualität der Hamburger Bildungseinrichtungen durch Unterstützung der diversitätssensiblen und diskriminierungskritischen Öffnung von Schulen, insbesondere durch die Gewinnung von mehr Lehrkräften mit Migrationsgeschichte.

Die Idee

Netzwerk


Das Netzwerk versteht sich als Austauschforum und Interessenvertretung für (angehende) Lehrkräfte sowie pädagogische Fachkräfte mit Migrationsgeschichte. Mit zielgruppenspezifischen Aus- und Fortbildungsangeboten unterstützt es seine Mitglieder. Im Rahmen von Tagungen, Fachveranstaltungen sowie in behörden- und institutsinternen Arbeitszusammenhängen bringt es die Perspektive von Bürgerinnen und Bürgern mit Migrationsgeschichte ein.

Interessierte können sich hier in den E-Mail-Verteiler des Netzwerks aufnehmen lassen!


NEUE DEUTSCHE LEHRKRÄFTE - digitale Fotoausstellung des Hamburger Netzwerks "Lehrkräfte mit Migrationsgeschichte"


Fotoausstellung



HIER gelangen Sie zur digitalen Fotoausstellung NEUE DEUTSCHE LEHRKRÄFTE. Die Digitalisierung entstand im Rahmen einer Kooperation im Projekt "Migration Lab Germany" der Stiftung Universität Hildesheim und wurde finanziert von der Stiftung EVZ.


WARUM BRAUCHEN WIR MEHR LEHRKRÄFTE MIT MIGRATIONSGESCHCHTE?